Anschnitt in Photoshop einrichten

Eine Person schneidet den Rand einer Ton-Unterlage weg

Aktuell gibt es leider keine direkte Möglichkeit, das zu bewerkstelligen. Sie können aber eine Aktion für diesen Vorgang anlegen. Unter Fenster > Aktionen, richten Sie im Menü einen neuen Satz ein. Wählen Sie den neuangelegten Satz aus und im Bedienfeldmenü gehen Sie auf neue Aktion – nennen Sie diese zum Beispiel »Anschnitt 3 mm« und klicken Sie auf »Aufzeichnen«:

Aktionsdialog Photoshop

Dann startet die Aufzeichnung für die Aktion und alles, was Sie ab jetzt in Photoshop ausführen, wird »dokumentiert«. Als nächsten Schritt gehen Sie ins Menü »Bild > Arbeitsfläche«. Wählen Sie dort einen relativen Wert von 6 mm für die Höhe und Breite. Der Bezugspunkt sollte in der Mitte liegen. Das erweitert Ihr Dokument um 3 mm Anschnitt rundherum.

Danach können Sie Hilfslinien entlang des Anschnitts einrichten. Gehen Sie dazu ins Menü »Ansicht > Hilfslinien > Neues Hilfslinienlayout« und stellen Sie einen Rand von 3 mm rundum ein.

Stoppen Sie danach die Aufzeichnung der Aktion. Nun können Sie ab sofort jedes beliebige Dokument mit einem Anschnitt von 3 mm versehen, wenn Sie im Aktionsbedienfeld diese Aktion auswählen und auf den »Play«-Button drücken.

Post-Bild: © Antoni Shkraba, Pexels

Schreibe einen Kommentar

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie die Return-Taste um die Suche zu starten.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

de_DEGerman