Creative Cloud Apps mit eingeschränktem statt keinem Pantone-Support

Paint buckets with colors

Hier kommt ein Update zu einem älteren Artikel zu diesem Thema. Anscheinend gibt es zwischen Adobe und Pantone eine Einigung, da die Ankündigung die Pantone Farbbibliotheken aus der Creative Cloud zu entfernen, nun ein wenig eingeschränkt zur Anwendung kommt.

Wie Sie in der unterstehenden Ankündigung lesen können bleiben die Bibliotheken Pantone+ Coated (Farben für gestrichenes Papier), die Pantone+ Uncoated (Farben für ungestrichenes Papier) sowie Pantone+ Metallic (Metallic-Farben) erhalten.

Alle anderen Pantone-Bibliotheken sind ab September 2022 nicht mehr verfügbar. Auch nicht in den Applikationen der Creative Suite 6.

Pantone Information
Screenshot von der Adobe-Hilfe-Website

Lesen Sie mehr zum den Pantone Plus Farbbibliotheken unter dem Link auf der Adobe-Website.

Es gibt einen ausführlichen Artikel von Jeff Potter auf CreativePro, der das neue Pantone-Connect-PlugIn vorstellt und mögliche offene Fragen beantwortet.

Beitragsfoto: zivica, pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie die Return-Taste um die Suche zu starten.

Warenkorb
  • × NumToBars-Produkt Cover zeigt BalkendiagrammNumToBars OpenType Font
    Desktop License:

    1–3 Users

    Webfont License:

    No Webfont License

    App License:

    No App License

    1 × 24,00 

Zwischensumme: 24,00 

inkl. 20 % MwSt.: 4,00 

Warenkorb anzeigenKasse

de_DEGerman