Creative Cloud Update Oktober 2020

Creative Cloud-Update

Im Rahmen der Adobe Max 2020 wurden zahlreiche Updates für Creative Cloud Applikationen veröffentlicht.

Wie immer gilt: Beachten Sie die Systemvoraussetzungen vor der Installation und behalten Sie Ihre alten Version. Zumindest bis Sie davon überzeugt sind, dass Sie die neuen besser unterstützen als die alten. Folgende Features warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

InDesign

InDesign wartet mit neuen Funktionen und Fehlerbehebungen auf:

  • Suche nach Farben im Dokument
  • Objektspezifischer Textumfluss mithilfe von Adobes KI-Technologie »Sensei«
  • Verbesserter Review-Prozess
  • HSB-Farbwähler

Details erfahren Sie auf der InDesign-Seite.

Zusätzliche Information: Der verschwundene Cursor unter macOS ist wieder zurück und die hohe CPU-Auslastung auf manchen Systemen wurde auch korrigiert. Generell sind in dieser Version sehr viele Fehlerbeseitigungen geflossen.

Photoshop

Photoshop hat vor allem neue Funktionen, die auf die Technologie Adobe Sensei zugreifen:

  • Neuronale Filter (muss man probiert haben, um es zu glauben)
  • Mustervorschau
  • Ersetzen von Himmel bei Bildern
  • direkte Information zu Befehlen in Photoshop (Screencapture von der Adobe-Website weiter unten)
  • Smart-Objets zurücksetzen
  • Interaktive Formen
  • Verbesserte Cloud-Dokumente

Details erfahren Sie auf der Photoshop-Seite.

Illustrator

Bei Illustrator wurden die meisten Ressourcen dafür verwendet, das Programm nun auch auf dem iPad verfügbar zu machen. Die Details dazu erfahren Sie hier.

Sonstige Neuerungen für die Desktop-App:

  • Verbessertes Einfärben von Artworks
  • Verbesserte Cloud-Dokumente
  • Verbesserungen bei Schriften (vertikale Textausrichtung, Ausrichtung von Glyphen etc.)

Details erfahren Sie auf der Illustrator-Seite.

Zusätzliche Information: Falls Sie Plug-Ins von Astute Graphics verwenden, diese sind bereits kompatibel.

After Effects

Das After-Effects-Team bemüht sich in monatlichen Updates um Fehlerverbesserungen und neue Funktion. Im Rahmen der Adobe Max wurden folgende Features hinzugefügt:

  • Neuer 3D-Arbeitsraum 
  • Neues 3D-Gizmo
  • Verbesserte Kamerawerkzeuge für die Arbeit in 3D
  • RotoBrush 2 (verbessertes Rotoscoping unterstützt von Adobe Sensei)

Details erfahren Sie auf der After Effects Seite.

Weitere Neuerungen bei anderen Programmen finden Sie auf der Adobe Website beim jeweiligen Programm unter Funktionen > Neuerungen.

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie die Return-Taste um die Suche zu starten.

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.